Wie es bei Fangesaenge.de weitergeht...

... erfahrt ihr in unserem neuen Blog. Sollten euch Webstartups und vor allem unsere Seite interessieren, klickt euch einfach mal rein: WebprojektFabrik.de

Ein Trio jagt die "Bullen"

Red Bull Salzburg hat sich seit dem Einstieg des weltbekannten Herstellers von Energy Drinks im Jahre 2005 zu einem international geachteten Klub entwickelt. Blieben auf europäischer Ebene bislang die großen Erfolge aus, führt national kaum ein Weg am Team von Vereinsboss Dietrich Mateschitz vorbei... [weiter]

Fanprotest: Derbyfieber? Nee, nur keine Stimme!

Wenn eine unverdiente Niederlage auf dem Platz gegen einen der ärgsten Widersacher völlig in den Hintergrund gerät, dann weißt du dass grade etwas Großes im Gange ist. Nicht nur ich verließ das Industriegebiet Hafenstraße mit einem Lächeln auf dem Gesicht, obwohl meine Mannschaft den Ball mal wieder nicht oft genug reingetan hatte um die mehr als nötigen Punkte mit nach Oberhausen zu nehmen. Doch der Reihe nach ...[weiter]

 

Fanprotest: Wenn die Brücken bröckeln

Ein ganz normaler Tag in der Bundesliga: Der deutsche Meister Borussia Dortmund empfängt den Rivalen Rivalen Fortuna Düsseldorf am 14. Spieltag. Flutlichtspiel. Selbst für die alteingesessenen Anhänger ist dieses Flair ein Gänsehauterlebnis. Ein volles Stadion, die Fans aus Düsseldorf stehen der Südkurve gegenüber, sage und schreibe 25.000 Anhänger der Borussia warten in der größten Fankurve Europas auf den Anpfiff, um ihr Team zum nächsten Heimsieg zu führen.... [weiter]

"Unsere Heimat ist die Kurve ..."

Fußball ist unser Leben. Dieser in Fachkreisen sehr gut bekannte Ausspruch trifft auf einen Großteil unserer Gesellschaft zu. Spätestens seit der Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land ist die Begeisterung für das runde Spielgerät auch bis in die letzten Wohnzimmer vorgedrungen.

Immer mehr internationale Topstars finden heute den Weg in die Bundesliga. So lässt der auf Schalke die Massen mobilisierende Raúl kaum eine Gelegenheit aus zu betonen, dass die sensationelle Stimmung in den meist vollen Stadien ein Grund war, Real Madrid in Richtung Deutschland zu verlassen. Dass der Spanier mit einem Jahresgehalt von knackigen sechs Millionen Euro immer noch königlich entlohnt wird, klammern wir hier einfach mal aus. Namen wie Arjen Robben, Franck Ribery, Klaas-Jan Huntelaar oder Ruud van Nistelrooy sind weitere Belege für das gut funktionierende Produkt "Fußball in Deutschland", was ohne die Fans sicherlich nicht möglich wäre.

Deshalb ist diese Seite allen Fußballfans gewidmet, die sich stimmgewaltig für ihr Team einsetzen und den Stadionbesuch für alle zu einem akustischen Erlebnis machen. Also, lasst uns teilhaben an euren Fangesängen und gebt damit auch den Sessel-Ultras, die bislang noch nicht von einem Gang ins Stadion überzeugt werden konnten, den entscheidenden Stoß!

In hoffentlich naher Zukunft wird unser Team die Homepage von Fangesaenge.de entsprechend aktualisieren. So sollen demnächst Blogs und Diskussionsforen für regen Austausch unterschiedlicher Fanlager sorgen. Unter Facebook bekommt ihr dazu bereits jetzt schon die Möglichkeit. Also, schaut rein!!!

 

www.facebook.com/pages/Fangesaengede/384795577632

News

Tipp:

 

In der Online-Welt gibt es einige Pokerräume, die die Möglichkeit bieten,

die Liebe zum Fußball und die Liebe für das Pokern zu vereinen.

Bei PokerStars können Sie beides!

Sonderangebot für Kurzentschlossende.

Unser Partner jugendreisen.com hat ein ganz besonderes Angebot vor allem für die jüngeren Stadionbesucher...